Folgen Sie uns auf:TwitterFacebookXING
  • ZTE kündigt integrierte 5G-Lösung zur Förderung der 5G-Vermarktung an
  • 30-06-2017



  • PRESSEMITTEILUNG


    ZTE kündigt integrierte 5G-Lösung zur Förderung der 5G-Vermarktung an 


    SHENZHEN, China, 30. Juni 2017 - Die ZTE Corporation (0763.HK/000063.SZ), ein bedeutender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbrauchertechnologielösungen für das mobile Internet, kündigte heute die Verfügbarkeit einer integrierten 5G-Lösung an – eine umfassende Suite an Lösungen für drahtlosen 5G-Zugang, Kernnetzwerk und Trägernetzwerk, um Betreibern bei der schnelleren Bereitstellung kommerzieller 5G-Netze zu helfen.


    ZTEs integrierte 5G-Lösung, die ein vollständig cloudbasiertes Netz-Architekturdesign nutzt, wird Kunden eine integrierte 5G-Netzinfrastruktur zur Verfügung stellen, um Dienstleistungs- sowie Geschäftsmodellinnovationen zu fördern, und wird im Verlauf ihrer weiteren Entwicklung Unterstützung für 5G-Branchenstandards bieten. Die Veröffentlichung der integrierten 5G-Lösung fällt mit dem Mobile World Congress Shanghai 2017 zusammen, der diese Woche stattfindet.


    Neue Dienste für mehr Geschäftswert ermöglichen


    Die Network Slicing-Funktion, die in ZTEs integrierte 5G-Lösung eingebunden ist, unterstützt mehrere Dienst- sowie Anwendungsszenarien und kann sich an ein breites Spektrum von Geschäftsmodellen für Betreiber und Industrievertikalen anpassen. Die Closed-Loop-Anwendungsentwicklung und das entsprechende Betriebssystem, das auf DevOps basiert, vereinfachen das Service Release und die Bereitstellung, wodurch Betreiber Dienstleistungsinnovationen und Geschäftswachstum beschleunigen können.


    Die flexible Cloud-Architektur von ZTEs integrierter 5G-Lösung ermöglicht Betreibern, offene Netze mit drahtlosem Zugang sowie ein entsprechendes Kernnetz und Trägernetz zu bauen, die alle auf einer SDN-Architektur basieren, wodurch Betreiber durch ihre Betriebsabläufe einen neuen Wert generieren können.


    Flexible Architektur regt Netzwert an


    Die branchenführende 5G RAN-Lösung von ZTE unterstützt die Integration aller Bänder sowie mehrere Zugriffsmodi und fördert Multinetzwerk-Aktivitäten, um sich verschiedenen Anwendungen von 5G - Netze anzupassen. Das Cloud ServCore-Kernnetz basiert auf einer Cloud-nativen Servicearchitektur mit benutzerdefinierten Netzfunktionen und Kapazitäten, um dem Bedarf an Entwicklung, Prüfung, Freigabe und kontinuierlicher Iterationen gerecht zu werden. ZTEs 5G Flexhaul-Trägernetz bietet flexible und umfangreiche Kapazität für die Übertragung mit äußerst latenzarmer und SDN-basierter dynamischer Anpassung der Netzwerkressourcen, die von flexiblen, effizienten und einheitlichen zukunftsfähigen 5G-Trägernetzen gefordert werden.


    Reibungslose Weiterentwicklung schützt Investitionswert


    ZTEs integrierte 5G-Lösung ermöglicht eine reibungslose Entwicklung von 4G zu 5G, um die Investitionen von Betreibern in bestehende Netze zu schützen. ZTEs branchenführende Pre5G Massive MIMO-Lösung nutzt zentrale 5G-Technologien in bestehenden 4G-Netzen und unterstützt ein reibungsloses Software-Upgrade zu 5G. Die zukunftsfähige Technologiearchitektur und universelle Hardware-Plattform von Cloud RAN und Cloud Works garantiert weiterhin die Unterstützung von echten 5G-Standards, sowie diese sich entwickeln.


    Als ein globaler Führer in Forschung und Entwicklung von 5G-Netzen fördert ZTE Innovationen von Netzen der nächsten Generation, die erstklassige Technologie mit einem tiefen Verständnis der Geschäftsbedürfnisse von Betreibern kombinieren. ZTE engagiert sich dafür, branchenführend in der Entwicklung von 5G-Technologien zu sein, einschließlich innovativer neuer Konzepte, Technologien und Architektur, während das Unternehmen zusätzlich durch umfassende Validierung und Prüfung eine schnellere 5G-Vermarktung fördert. ZTE begrüßt Partnerschaften und Kollaborationen mit Entwicklern von Upstream- und Downstream-Technologie, um den Beginn der 5G-Ära zu beschleunigen.