Folgen Sie uns auf:TwitterFacebookXING
  • ZTE rechnet mit einem 36,58 % höheren 9-Monats-Nettogewinn
  • 19-10-2017



  • ZTE rechnet mit einem 36,58 % höheren 9-Monats-Nettogewinn


    Prognostizierter Nettogewinn für das Gesamtjahr wird voraussichtlich 4,3 bis 4,8 Milliarden RMB betragen

    SHENZHEN, China, 19. Oktober 2017 /PRNewswire/ -- Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, gab heute die Erwartung für eine 36,48%ige Zunahme des Nettogewinns für die vergangenen neun Monate zum 30. September 2017 bekannt.

    Der den Stammaktionären zurechenbare Nettogewinn des börsennotierten Unternehmens betrug in den ersten neun Monaten 3,905 Milliarden RMB, so die heutige Aussage von ZTE zu den vorläufigen Finanzdaten. Die Einkünfte wuchsen in den ersten neun Monaten auf 76,580 Milliarden RMB und liegen damit 7,01 % höher als im Vorjahr.

    Laut Angaben von ZTE wird der den Stammaktionären zurechenbare Nettogewinn des börsennotierten Unternehmens für das Gesamtjahr voraussichtlich 4,3–4,8 Milliarden RMB betragen. Für das Wachstum verantwortlich zeichnen sich vor allem die operativen Geschäfte im Bereich der Netzbetreiber sowie das Endkundengeschäft.