Folgen Sie uns auf:TwitterFacebookXING
  • ZTE mit den richtigen Technologien für die Gigabit-Gesellschaft von morgen
  • 12-03-2018

  •  












    BREKO Glasfasermesse in Frankfurt vom 13. bis zum 14. März 2018

    ZTE mit den richtigen Technologien für die Gigabit-Gesellschaft von morgen


    Düsseldorf, 12. März 2018 – Die ZTE Deutschland GmbH präsentiert sich auf der diesjährigen BREKO Glasfasermesse (13. - 14. März, Frankfurt am Main) mit innovativen Technologien für den Ausbau moderner FttB/FttH-Netze. Am Stand Nr. 132 informiert ZTE gemeinsam mit seinem langjährigen Vertriebspartner ALLNET die Fachbesucher der BREKO darüber, wie Netzbetreiber für den Aufbau flächendeckender und hochleistungsfähiger Gigabit-Glasfasernetze von neuesten Entwicklungen bei „Next Generation Fixed Access“-Technologien, GPON/XGPON, G.fast, CPEs und Switches profitieren können.

     

    Gemeinsam mit seinen Partnern möchte ZTE mit seinen innovativen Technologien den Aufbau flächendeckender Gigabit-Glasfasernetze in Deutschland vorantreiben, um die Grundlage für zukunftsweisende Alltagsanwendungen von morgen zu schaffen, z. B. im Rahmen neuer Smart-City-Projekte. Als aktives Mitglied des Bundesverbandes Breitbandkommunikation BREKO engagiert sich ZTE schon seit Jahren für den Aufbau einer echten Glasfaserinfrastruktur in Deutschland. Mit fast 1.000 Mitarbeitern ist ZTE in Deutschland eine der größten Repräsentanzen der ZTE Corporation in Europa. In den letzten 12 Jahren konnte sich die ZTE Deutschland GmbH als zuverlässiger strategischer Partner für eine Reihe deutscher Netzbetreiber und Partner im deutschen Telekommunikationsmarkt etablieren.

     

    Zusammenarbeit mit ALLNET

    Mit dem Distributionspartner ALLNET arbeitet ZTE bereits seit 2015 zusammen. Die zu den ZTE-Lösungen beratenden Techniker des Unternehmens wurden direkt in der ZTE Zentrale im chinesischen Shenzhen ausgebildet und entsprechend zertifiziert. Immer mehr ALLNET Systemhaus Partner nutzen ZTE Produkte und Technologien, etwa lokale Internet Service Provider (ISPs), die besonders auf die Fixed-Network-Lösungen von ZTE setzen.

     

    Große Bandbreite an Fixed-Network-Lösungen für Carrier

    Auf der BREKO demonstriert ALLNET die große Bandbreite von ZTEs Fixed-Network-Lösungen für Carrier von VDSL2, G.Fast, xPON, CWDM, DWDM bis hin zu Super Vectoring und aktiven Ethernet-Lösungen. Als weiterer Messeschwerpunkt stehen auch ZTEs Switch- und Router-Lösungen für Datacenter bis hin zum Access-Bereich im Mittelpunkt. ZTE und ALLNET werden auf der BREKO Glasfasermesse auch auf die technischen ZTE Workshops an den ALLNET Standorten in München und Berlin hinweisen.

     

    Komplett-Lösungen für Smart City und IoT

    Neben der Unterstützung von City-Carriern und Stadtwerken bei der Entwicklung ihrer hybriden glasfaser- und kupferbasierten Breitband-Projekte bietet die ZTE Deutschland GmbH auch umfassende Lösungen für innovative Dienste für Smart Cities und IoT. ZTEs Smart.City-Lösungen zeichnen sich z. B. durch Infrastrukturmodule für eGovernment sowie für Bürger und städtische Dienstleistungspartner aus.